Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

[Bestätigung] Under The Black Flag

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 [Bestätigung] Under The Black Flag am Do März 08, 2012 8:50 pm




Code:
http://die--flucht.forumieren.com/

Forum | Das Regelwerk | Storyline | Gesuche

Der Krieg der fünf Großmächte ist vorbei. Handia der Große starb und ließ einen Schatz von unschätzbarem Wert zurück. Ein neues Zeitalter brach ein aber der Schatz geriet nie in Vergessenheit. Die Marine und die Piraten machen sich gleichermaßen auf die Suche nach dem legendären 'Zaihô', während die Regierung beginnt, einen neuen Krieg zu planen. Auf wessen Seite werdet ihr stehen, wenn es zu einer erneuten Auseinandersetzung kommen sollte? Wer ist Freund und wer Feind? Könnt ihr euren Liebsten wirklich noch vertrauen?
Hass und Verzweiflung erlangen die Oberhand, Verschwörungen beginnen und schreckliche Kämpfe flammen auf. So zum Beispiel die Rivalität zwischen der Phoenix und der Dark Dragon. Wo wirst du sein, wenn der wahre Krieg beginnt? Entscheide dich jetzt!
Spoiler:
~Storyline~
Vor einhundert Jahren herrschte zwischen den fünf Großmächten des Force Trust ein grausamer Krieg. Alle Bürger eines jeden Reiches schlossen sich zusammen und kämpften Seite an Seite gegen den Feind. Es gab keinen Ort, an dem kein Kampf statt fand und niemand war nicht daran beteiligt. Piraten und Marine kämpften gemeinsam, alle waren plötzlich gleich und es gab nur noch Rangunterschiede. Die Gesetzlosen wurden plötzlich zu dem Gesetz und kämpften härter als alle anderen.
Als dieser Krieg endlich beendet war, hatten alle Seiten einen großen Preis gezahlt. Viele Opfer hatte es gegeben, viele Verletzte, unzählige Tote und jede Menge Verluste. Der Sachschaden und der Schaden im Herzen der Menschen wirkte beinahe irreparabel. Doch irgendwie schafften die drei Großmächte Sale, Lucar und Kant es, wieder aufzublühen und die anderen beiden Reiche unter sich aufzuteilen. Und auch sonst kam ziemlich schnell alles wieder zum Alten zurück. Piraten grenzten sich von der Reichsarmee ab und wurden wieder zu Gesetzlosen, die keine Regeln und keine Grenzen beachteten und mit ihren Schiffen umher segelten, um den Armen zu geben oder um einfach nur Unheil zu stiften.
Und einer dieser Piraten war Handia, auch als Black Hawk bekannt. Er hatte in diesem Krieg seine Familie, Freunde und Geliebte verloren und wollte nun Rache. Doch stattdessen fand er heraus, wie man sich, mithilfe von Magie, von einem Ort zu einem anderen teleportieren konnte. Denn Handia war ein Meistermagier. Statt die restlichen Reiche für ihre Taten zur Rechenschaft zu ziehen, teleportierte er sich und sein Schiff, die Black Hawk, von einem Ort zum anderen und raubte ohne Grenzen, bis er irgendwann den größten Schatz der Welt besaß. So etwas sprach sich natürlich schnell herum, weshalb Handia den Schatz irgendwo verstecken musste. Er fand eine einsame Insel, die seit Kriegsende als Geisterinsel bezeichnet wurde und rief fünf weitere Meistermagier zu sich. Sie alle verkörperten ein Element. Elementarmagier waren äußerst selten und wurden damit als umso mächtiger eingestuft. Handia versprach den Fünfen endloses Leben, wenn sie einen Zauber für ihn wirkten. Dabei handelte es sich um einen mächtigen Versiegelungszauber, welchen er aus der allwissenden Bibliothek in Nomino entnommen hatte. Die Magier sollten die Truhen, welche den Schatz enthielten, mit diesem Zauber schließen und versiegeln und im Endeffekt, so versprach Handia, würden sie ewig leben. Doch Handia war ein Schlitzohr. Da niemand außer ihm wissen durfte, wie ein solcher Versieglungszauber funktionierte und wo der Schatz sich befand, konnte er die Magier nicht am Leben lassen. Und so kam es, dass das, was er über den Zauber sagte, indirekt zwar eintraf aber nicht so, wie die Fünf es sich erhofft hatten. Nur wenige Meter weit waren sie gekommen, bevor sie sich, jeder in einen Stein verwandelten. Fünf magische Steine, die die fünf Elemente, Luft, Wasser, Feuer, Erde und Donner verkörpern sollten.
Somit wusste niemand außer Handia mehr, wo der Schatz aufbewahrt wurde. So glaubte der Pirat zumindest ... Sein erster Maat, Malik der Feuersturm, hatte ein Tagebuch geschrieben, in das er alles nieder schrieb, was er sah und wahrnahm. Dieses Tagebuch wurde gefunden, war jedoch in alle Einzelteile auseinander genommen worden. Man bastelte einzelne Teile zusammen und weiß nun zumindest etwas über die Macht der Milleniumssteine. Nur wo der Schatz sich befindet, das wissen sie noch nicht.
Wie Handia starb? Kurz nachdem er die Insel verlassen hatte, fuhr sein Schiff auf ein Riff und ging unter. Der mächtige Pirat und Magier konnte zwar fliehen, hatte seitdem jedoch nichts mehr. Er verteilte die fünf Steine überall auf der Welt und starb dann in Armut. Seine letzten Worte sollen folgende gewesen sein: "Findet den Schatz, oder geht elendig zu Grunde ihr Piraten!" Was er uns mit diesem Satz hatte sagen wollen, ist bis heute unbekannt aber seine Bemühungen, die Welt davon zu überzeugen, dass alle Menschen gleich waren, indem er ihnen allen Reichtum nahm, hatte nicht das bewirkt, was er erzielen wollte. Im Gegenteil. Die Reiche beschuldigten sich untereinander, machten sich gegenseitig für die Diebstähle verantwortlich und ein neuer Krieg droht, nun zu entflammen. Wird wieder eines zum Anderen kommen und werden Gesetz und Gesetzlose erneut zusammen kämpfen oder wird die Regierung nun Alles dem Erdboden gleich machen? Nun, wer weiß das schon.
Nehmt euer Schicksal selbst in die Hand und entscheidet zwischen Gut und Böse! Wie wird alles enden?

Under The Black Flag


© by Raven Saté

Die Sage um den Force Trust geht weiter!
-
Werde ein Teil davon



Wichtige Informationen
*FSK 14 mit FSK16-Bereich
*Wir haben eine begrenzte Anzahl von Orten
*Die Storyline lehnt sich ganz leicht an One Piece an
*Es werden nur Anime-Charaktere geduldet


Unser Button


Code:
[url=http://die--flucht.forumieren.com/][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans11.jpg[/img][/url]

Unser Banner


Code:
[url=http://die--flucht.forumieren.com/][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans12.jpg[/img][/url]




Code:
<center><table width="600px" align=justify border="0"background="http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans10.jpg"cellspacing="15"><tr><td width="500px" bgcolor="#000000" align=justify><font face=Verdana></center>
[center][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/header17.jpg[/img]

[code]http://die--flucht.forumieren.com/[/code]

[color=gray][url=http://die--flucht.forumieren.com/][color=white]Forum[/color][/url] | [url=http://die--flucht.forumieren.com/t183-das-regelwerk][color=white]Das Regelwerk[/color][/url] | [url=http://die--flucht.forumieren.com/t187-die-storyline][color=white]Storyline[/color][/url] | [url=http://die--flucht.forumieren.com/f39-gesuche][color=white]Gesuche[/color][/url]

Der Krieg der fünf Großmächte ist vorbei. [b]Handia der Große[/b] starb und ließ einen Schatz von unschätzbarem Wert zurück. Ein neues Zeitalter brach ein aber der Schatz geriet nie in Vergessenheit. Die Marine und die Piraten machen sich gleichermaßen auf die Suche nach dem legendären [b]'Zaihô'[/b], während die Regierung beginnt, einen neuen Krieg zu planen. Auf wessen Seite werdet ihr stehen, wenn es zu einer erneuten Auseinandersetzung kommen sollte? Wer ist Freund und wer Feind? Könnt ihr euren Liebsten wirklich noch vertrauen?
Hass und Verzweiflung erlangen die Oberhand, Verschwörungen beginnen und schreckliche Kämpfe flammen auf. So zum Beispiel die Rivalität zwischen der Phoenix und der Dark Dragon. Wo wirst du sein, wenn der wahre Krieg beginnt? Entscheide dich jetzt!
[/center]
[spoiler][center][size=18][color=yellow][font=Comic Sans Ms]~[u]Storyline[/u]~[/font][/color][/size][/center]
[b]Vor einhundert Jahren[/b] herrschte zwischen den [b]fünf Großmächten[/b] des Force Trust ein grausamer [b]Krieg[/b]. Alle Bürger eines jeden Reiches schlossen sich zusammen und kämpften Seite an Seite gegen den Feind. Es gab keinen Ort, an dem kein Kampf statt fand und niemand war nicht daran beteiligt. Piraten und Marine kämpften gemeinsam, alle waren plötzlich gleich und es gab nur noch Rangunterschiede. Die Gesetzlosen wurden plötzlich zu dem Gesetz und kämpften härter als alle anderen.
Als dieser Krieg endlich beendet war, hatten alle Seiten einen großen Preis gezahlt. Viele Opfer hatte es gegeben, viele Verletzte, unzählige Tote und jede Menge Verluste. Der Sachschaden und der Schaden im Herzen der Menschen wirkte beinahe irreparabel. Doch irgendwie schafften die drei Großmächte [b]Sale[/b], [b]Lucar[/b] und [b]Kant[/b] es, wieder [b]aufzublühen[/b] und die anderen beiden Reiche unter sich aufzuteilen. Und auch sonst kam ziemlich schnell alles wieder zum Alten zurück. [b]Piraten[/b] grenzten sich von der Reichsarmee ab und wurden wieder zu [b]Gesetzlosen[/b], die keine Regeln und keine Grenzen beachteten und mit ihren Schiffen umher segelten, um den Armen zu geben oder um einfach nur Unheil zu stiften.
Und einer dieser Piraten war [b]Handia[/b], auch als Black Hawk bekannt. Er hatte in diesem Krieg seine Familie, Freunde und Geliebte verloren und wollte nun [b]Rache[/b]. Doch stattdessen fand er heraus, wie man sich, mithilfe von Magie, von einem Ort zu einem anderen teleportieren konnte. Denn Handia war ein [b]Meistermagier[/b]. Statt die restlichen Reiche für ihre Taten zur Rechenschaft zu ziehen, teleportierte er sich und sein Schiff, die Black Hawk, von einem Ort zum anderen und [b]raubte[/b] ohne Grenzen, bis er irgendwann den [b]größten Schatz der Welt[/b] besaß. So etwas sprach sich natürlich schnell herum, weshalb Handia den Schatz irgendwo verstecken musste. Er fand eine einsame Insel, die seit Kriegsende als Geisterinsel bezeichnet wurde und rief fünf weitere Meistermagier zu sich. Sie alle verkörperten ein Element. [b]Elementarmagier[/b] waren äußerst selten und wurden damit als umso mächtiger eingestuft. Handia versprach den Fünfen endloses Leben, wenn sie einen Zauber für ihn wirkten. Dabei handelte es sich um einen mächtigen [b]Versiegelungszauber[/b], welchen er aus der allwissenden Bibliothek in Nomino entnommen hatte. Die Magier sollten die Truhen, welche den Schatz enthielten, mit diesem Zauber schließen und versiegeln und im Endeffekt, so versprach Handia, würden sie ewig leben. Doch Handia war ein Schlitzohr. Da niemand außer ihm wissen durfte, wie ein solcher Versieglungszauber funktionierte und wo der Schatz sich befand, konnte er die Magier nicht am Leben lassen. Und so kam es, dass das, was er über den Zauber sagte, indirekt zwar eintraf aber nicht so, wie die Fünf es sich erhofft hatten. Nur wenige Meter weit waren sie gekommen, bevor sie sich, jeder in einen Stein verwandelten. [b]Fünf magische Steine[/b], die die fünf Elemente, [b]Luft[/b], [b]Wasser[/b], [b]Feuer[/b], [b]Erde[/b] und [b]Donner[/b] verkörpern sollten.
Somit wusste niemand außer Handia mehr, wo der Schatz aufbewahrt wurde. So glaubte der Pirat zumindest ... Sein erster Maat, [b]Malik der Feuersturm[/b], hatte ein [b]Tagebuch[/b] geschrieben, in das er alles nieder schrieb, was er sah und wahrnahm. Dieses Tagebuch wurde gefunden, war jedoch in alle Einzelteile auseinander genommen worden. Man bastelte einzelne Teile zusammen und weiß nun zumindest etwas über die Macht der Milleniumssteine. Nur wo der Schatz sich befindet, das wissen sie noch nicht.
Wie Handia starb? Kurz nachdem er die Insel verlassen hatte, fuhr sein Schiff auf ein Riff und ging unter. Der mächtige Pirat und Magier konnte zwar fliehen, hatte seitdem jedoch nichts mehr. Er verteilte die fünf Steine [b]überall auf der Welt[/b] und starb dann in Armut. Seine letzten Worte sollen folgende gewesen sein: [b]"Findet den Schatz, oder geht elendig zu Grunde ihr Piraten!"[/b] Was er uns mit diesem Satz hatte sagen wollen, ist bis heute unbekannt aber seine Bemühungen, die Welt davon zu überzeugen, dass alle Menschen gleich waren, indem er ihnen allen Reichtum nahm, hatte nicht das bewirkt, was er erzielen wollte. Im Gegenteil. Die Reiche beschuldigten sich untereinander, machten sich gegenseitig für die Diebstähle verantwortlich und ein neuer Krieg droht, nun zu entflammen. Wird wieder eines zum Anderen kommen und werden Gesetz und Gesetzlose erneut zusammen kämpfen oder wird die Regierung nun Alles dem Erdboden gleich machen? Nun, wer weiß das schon.
[b][i]Nehmt euer Schicksal selbst in die Hand und entscheidet zwischen Gut und Böse! Wie wird alles enden?[/i][/b]

[center][size=14]Under The Black Flag[/size]


[size=9]© by Raven Saté[/size][/color][/center][/spoiler]

[center][color=white]Die Sage um den Force Trust geht weiter!
-
Werde ein Teil davon[/color]


[color=gray][u]Wichtige Informationen[/u]
*FSK 14 mit FSK16-Bereich
*Wir haben eine begrenzte Anzahl von Orten
*Die Storyline lehnt sich [b]ganz leicht[/b] an One Piece an
*Es werden nur Anime-Charaktere geduldet[/color]

[u]Unser Button[/u]
[url=http://die--flucht.forumieren.com/][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans11.jpg[/img][/url]

[code][url=http://die--flucht.forumieren.com/][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans11.jpg[/img][/url][/code]

[u]Unser Banner[/u]
[url=http://die--flucht.forumieren.com/][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans12.jpg[/img][/url]

[code][url=http://die--flucht.forumieren.com/][img]http://i40.servimg.com/u/f40/15/60/12/82/satans12.jpg[/img][/url][/code][/center]

<br></td></tr></table></center>


_____________
z z z z z z z z z z z z z z z *-* 
Benutzerprofil anzeigen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten