Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Alphas - Nothing is impossible.

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Alphas - Nothing is impossible. am Mo Nov 26, 2012 10:05 pm

Gast

avatar
Gast













Come in
Live in your way

» Wir Menschen neigen zu einem übertriebenen Realismus. Wenn wir etwas nicht hinreichend beweisen können, dann wird es gleich als unmöglich oder nicht existent angesehen. Aber nur weil man etwas nicht beweisen oder kann, bedeutet das noch lange nicht, dass dieses etwas nicht existiert. «

1995, London. Den Wissenschaftlern stellte sich ein erstaunliches Phänomen zur Schau. Normalerweise nutzen Menschen nur einen kleinen Teil ihres Gehirns. Damals hatten die Forscher allerdings einen Mann gefunden, der in der Lage war die Begrenzung seines Gehirns aufzuheben und somit alle Bereiche zu nutzen. Dadurch gelangte er in den Besitz sogenannter übernatürlicher Fähigkeiten. Die Wissenschaftler nannten dies das Alpha-Phänomen.

Zunächst war nur davon ausgegangen, dass ein einzelner Mensch die Fähigkeit dazu besaß. Allerdings stellte sich heraus, dass dies ein Irrtum war. Bei einer Forschungsstudie zu den Neuronen im Gehirn musste festgestellt werden, dass es weitaus mehr als eine einzige Person gab, die derartige Kräfte durch eine volle Nutzung ihres Gehirns erreichen konnten. In Anlehnung an das damalige Phänomen wurden diese Personen als Alphas bezeichnet.

» Sie leben unter uns. Sie sind überall. Aber niemand weiß es. «

Die normale menschliche Bevölkerung hat keine Ahnung davon, dass derartige Fähigkeiten tatsächlich existieren. Sie dürfen es allerdings auch nicht erfahren. Menschen sind von Natur aus so gestellt, dass sie zunächst einmal alles ausschließen oder gar bekämpfen, was anders für sie ist. Und Alphas sind anders.

» Alphas werden nicht erschaffen. Sie werden so geboren. «

Für die Menschen aus dem Umfeld solcher Personen ist das Verhalten von diesen meistens nur schwer nachzuvollziehen. Dadurch, dass sie ihr Gehirn vollständig nutzen können, leiden viele an Krankheiten wie Autismus oder aber an psychischen Störungen, wie Zwangsneurosen und Ähnlichem.

Für gewöhnlich wollen sie einfach nur in Ruhe leben und nicht auffallen. Allerdings gibt es auch solche, die ihre Fähigkeiten für ihre eigenen Zwecke ausnutzen und denen es egal ist, ob die Menschen von ihnen erfahren oder nicht. Schließlich könnte man sie ja auch irgendwie als eine Art Übermenschen bezeichnen, die den normalen Homo Sapiens perfektioniert haben ...

» Wie rechtfertigt du dein eigenes Handeln ...? «


Eckdaten
ღ Wir sind ein Anime und Manga Forum
ღ Wir sind FSK 16 gerated
ღ Gespielt wird in einem London der Zukunft
ღ Verschiedene Rollen spielbar
ღ Es werden noch Charaktere gesucht

Quicklinks
ღ Regeln
ღ Gästebereich
ღ Partner werden?



Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Mission Impossible 4 => Fazit

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten